Accesskeys

Kanton St.Gallen: Vier Einbruchdiebstähle



Uzwil: Einbruchdiebstahl in Sportclub

 

Am Donnerstag (16.02.2017), in der Zeit zwischen 0:15 Uhr und 12:00 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft an der Bahnhofstrasse in einen Sportclub eingebrochen. Hierfür schlug sie ein Fenster ein. Aus den Räumlichkeiten stahl die Täterschaft eine im Moment noch unbekannte Menge Zigaretten und Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 10‘000 Franken.

 

Gossau: Einbruchdiebstahl in Parterrewohnung

 

In der Zeit zwischen Dienstag (14.02.2017), 7 Uhr und Donnerstag (16.02.2017), 19 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft am Jägerweg in eine Parterrewohnung eingebrochen. Hierfür hob sie den Rollladen hoch und schlug das Fenster ein. Aus den Räumlichkeiten stahl die Täterschaft Schmuck und Bargeld von mehreren tausend Franken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1‘000 Franken.

 

Wil: Einbruchdiebstähle in Einfamilienhäuser

 

Am Donnerstag (16.02.2017), in der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 17:20 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft Am Ölberg in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. Hierfür schlug sie bei einem Haus ein Fenster ein und beim anderen brach sie eine Sitzplatztür auf. Aus den Räumlichkeiten entwendete die Täterschaft Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich bei beiden Häusern auf rund 3‘500 Franken.

Im selben Zeitraum versuchte vermutlich dieselbe Täterschaft in ein weiteres Einfamilienhaus Am Ölberg einzubrechen. Sie wurde dabei vom Bewohner überrascht und ergriff die Flucht.


Kantonspolizei - Kanton St.Gallen: Vier Einbruchdiebstähle (17.02.2017 09:17)


Servicespalte