Accesskeys

Kanton St.Gallen: Sturm verletzt zwei Personen und verursacht Sachschaden (Stand 15:15 Uhr)

Flawil

Der Sturm hat am Dienstag (31.03.2015), ab 07:30 Uhr, zwei Personen verletzt und grossen Sachschaden verursacht.


Durch umgestürzte Bäume ist in Wittenbach und Untereggen je eine Person verletzt worden. In Wittenbach ist ein 71-jähriger Spaziergänger an der Weidstrasse durch eine abgeknickte Tanne getroffen und eingeklemmt worden. Er musste durch die Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden. Mit unbestimmten Rückenverletzungen wurde der Spaziergänger ins Spital eingeliefert. Auf der Strecke Goldach-Untereggen ist ein Auto von einem umknickenden Baum getroffen worden. Der 50-jährige Autofahrer wurde dabei unbestimmt verletzt. Er musste ins Spital eingeliefert werden. Die Strecke Untereggen-Goldach bleibt aus Sicherheitsgründen sicher bis heute Abend 22 Uhr gesperrt.

In Flawil wurde ein Teil des Daches einer Lagerhalle der Firma Maestrani abgedeckt. Teile des Daches zerschlugen Fenster der Produktionshalle. Wegen den Glassplittern musste ein Teil der Produktion eingestellt werden. Diese Produktionshalle dürfte längere Zeit nicht mehr in Betrieb sein. Die Rohmaterialien und Fertigprodukte in diesem Bereich müssen aus Sicherheitsgründen entsorgt werden. Die Kosten des Produktionsausfalles und der Sachschaden am Gebäude können im Moment nicht beziffert werden.

Sowohl in Hemberg, Uzwil wie auch in Lichtensteig wurden Hausdächer beschädigt. Auf den Autobahnen in Mels und Gossau wurde je ein Anhänger von Windböen erfasst und umgeworfen. Rund ein Dutzend Bäume mussten in verschiedenen Gemeinden durch die örtlichen Feuerwehren beiseite geschafft werden.

Gemäss Wettervorhersage wird die Sturmspitze im Verlauf des heutigen Abends erreicht werden. In diesem Zusammenhang mahnt die  Kantonspolizei St.Gallen zur Vorsicht und Vorsorge. Achten Sie auf herumfliegende oder herabfallende Gegenstände, auf die Befestigung loser Gegenstände auf Balkonen und Terrassen und halten Sie sich nicht in Wäldern oder im Bereich von Bäumen auf.

 


Kantonspolizei - Kanton St.Gallen: Sturm verletzt zwei Personen und verursacht Sachschaden (Stand 15:15 Uhr) (31.03.2015 15:34)


Servicespalte