Accesskeys

Salez: Weitere Information zum mutmasslichen Tötungsdelikt im Zug in Salez – Wohnort des Beschuldigten

Am Samstag (13.08.2016), nach 14:15 Uhr, ist es auf der Zugstrecke zwischen Buchs und Sennwald, kurz vor dem Bahnhof Salez zu einem mutmasslichen Tötungsdelikt gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber. Sie hält an ihrer Kommunikation fest, dass der offizielle Wohnort des beschuldigten 27-jährigen Mannes in einem Nachbarkanton des Kantons St.Gallen war. Es kam aber auch zu einer Hausdurchsuchung an seinem Aufenthaltsort im Fürstentum Liechtenstein.



Kantonspolizei - Salez: Weitere Information zum mutmasslichen Tötungsdelikt im Zug in Salez – Wohnort des Beschuldigten (15.08.2016 10:01)


Servicespalte