Accesskeys

Jonschwil: Auto gerät auf Gegenfahrbahn - Kollision

Jonschwil

Am Dienstag (10.07.2018), um 20:35 Uhr, ist es auf der Lütisburgerstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei wurden beide Autofahrer leicht verletzt. Einer wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Es entstand hoher Sachschaden.


Ein 35-Jähriger fuhr mit seinem Auto in Richtung Unterrindal. In einer Rechtskurve auf Höhe Chatzentobel kam er aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. In der Folge prallte er frontal in ein korrekt entgegenkommendes Auto eines 35-Jährigen. Bei der Kollision wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der 35-Jährige, der auf die Gegenfahrbahn kam, wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Der zweite Fahrer sucht bei Bedarf selbstständig einen Arzt auf. Zur Bergung der Autos musste die Strasse für zwei Stunden gesperrt werden. Es entstand Sachschaden von weit über 10'000 Franken.


Kantonspolizei - Jonschwil: Auto gerät auf Gegenfahrbahn - Kollision (11.07.2018 09:30)


Servicespalte