Accesskeys

Wil: Auf Fussgängerstreifen angefahren

Wil

Am Dienstag (08.01.2019), um 14 Uhr, ist eine 83-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen an der Hubstrasse, Höhe Kamorstrasse, von einem Auto angefahren worden. Sie verletzte sich dabei leicht und wurde durch ein Rettungsteam ins Spital gebracht.


Eine 71-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Sirnach. Gemäss ihren Angaben sah sie die 83-Jährige auf dem Fussgängerstreifen und verlangsamte ihr Auto. Da sie davon ausging, dass die 83-Jährige die Strasse schneller überqueren würde, hielt sie nicht an. Aus diesem Grund kam es zu einer leichten Kollision zwischen der rechten Fahrzeugfront und der Fussgängerin, welche zu Boden stürzte. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 500 Franken.

Datei Wil (1930 kB, JPG)   09.01.2019

Kantonspolizei - Wil: Auf Fussgängerstreifen angefahren (09.01.2019 09:55)


Servicespalte